Skip to content

SCHUFA - die Zweite

Nachdem ich zwischenzeitlich der Schufa geschrieben habe und auch mit einem Mitarbeiter dort telefonierte hat sich gerausgestellt, dass wohl der Datensatz eines Anderen mit meinen zusammenverwurstet wurde. Aktuell sind somit alle die Schandtaten, die dem Anderen zur Last gelegt werden meinem Namen/Account zugebucht. Der Schufa-Mitarbeiter meinte, er könne das auflösen, benötige aber noch meine Meldebescheinigungen der letzten 10 Jahre zur Klärung. Es ist schon grotesk, dass ich jetzt diesen ganzen Mist besorgen muss, um meine Unschuld zu beweisen.

Des Weiteren schrieb ich zwischenzeitlich den Unternehmen, die bei der Schufa Einträge bzgl. meiner Person (also eigentlich ja gerade NICHT meiner Person) haben vornehmen lassen. Das sind ein Inkassounternehmen wodurch der ganze Mist offensichtlich 2012 entstand und zwei Kreditbanken. Antwort habe ich diesbezüglich noch keine erhalten. Allerdings kam heute mit der Post eine Schriftstück eines weiteren Inkassounternehmens "ProCash", welches im Auftrag der "Advanzia Bank S.A." eine Forderung bei mir eintreiben soll. Es läuft jetzt wohl so, dass die Advanzia - eine der beiden o.g. Kreditbanken - durch mein Schreiben zur Klärung des Sachverhaltes wohl ganz offiziell jetzt mich und meine Adresse an das Inkassounternehmen übermittelt hat und den Sachverhalt gar nicht weiter prüfte. Mir erscheint das nicht gerade seriös.

Ich bin gespannt wie es weitergeht und ob ich doch noch einen Volljuristen bemühen muss. :-(

Kategorien: Privates | 1 Kommentar | Top Exits (0)
3345 Klicks
Zuletzt bearbeitet am 22.03.2014 18:11

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Benjamin Egenlauf am :

*Ich kann nun vermelden, dass ProCash im Auftrag der Advanzia inzwischen die Daten kontrollierte und feststellte, dass eine Verwechslung vorliegt. Diese Forderung ist somit erledigt.

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen